Reinigungsmittel-Konzentrat für den professionellen Einsatz in der Pflanzenproduktion, dem Gemüse- und Zierpflanzenbau

Sie suchen sich entsprechend Ihrem Anforderungsprofil das geeignete Produkt gezielt selber aus! Entschäumt oder stark schäumend?

VENNO HORTISEPT® Clean

Entfernung pflanzlicher Rückstände von Kisten, Trays, Containern, usw. in der Gemüse und JungpflanzenproduktionEntschäumtes - alkalisches, flüssiges, wasserlösliches Reinigungsmittel-Konzentrat für den professionellen Einsatz in der Pflanzenproduktion, dem Gemüse- und Zierpflanzenbau. Reinigt Verschmutzungen, pflanzliche Rückstände von Transportbehältern wie Töpfen, Trays, Paletten, Boxen, Kisten, usw. Anwendungsempfehlung:

  • Kein Aufschäumen bei hohem Druck in Pump-Prozessen
  • Einsatz für rezirkulierende Waschkreisläufe Kistenwaschmaschinen
  • In Waschmaschinen für Trays, Töpfe, Jungpflanzenplatten, usw.


VENNO HORTISEPT® Clean Plus

Stark schäumendes - alkalisches, flüssiges, wasserlösliches Reinigungsmittel-Konzentrat für den professionellen Einsatz in der Pflanzenproduktion, dem Gemüse- und Zierpflanzenbau. Reinigt Verschmutzungen, pflanzliche Rückstände von Flächen wie Energieschirmen, Mypex / Bändchengewebe, Rolltischen, Gewächshäusern, Folientunneln, Stegplatten, usw. Anwendungsempfehlung für den Einsatz des homogenen, dicht-cremigen Schaumes:

  • Einsatz für Glas-, Gewächshäuser, Folientunnel
  • Vorzugsweise erzeugt mit der skumix im Niederdruckbereich
  • Optimierung der Kontakt- und Einweichzeit auf glatten, vertikalen Flächen
  • Eindringverbesserung in Ritzen und Fugen wegen erhöhter Anhaftungszeiten
  • Verminderung der Aufwandmenge durch voluminöse Füllung von Profilen
  • Einsatz für Rolltische, Trays, Jungpflanzenplatten, vzw. bei manueller Nachreinigung
  • Erhöhung der Reinigungsleistung durch Scherkräfte des Schaumes an glatten, vertikalen Flächen


Anwendungskonzentration: 1% bzw. 3%, d.h. 1 bzw. 3 l Produkt in 99 bzw. 97 l Wasser unter Rühren zugeben.
Anwendung: Je nach Verschmutzung auf die zu reinigende Fläche (Kunststoff, Plastik, Holz, Glas, Beton, Metall usw.) in der wässrigen Anwendungskonzentration vzw. mit bis zu 40 °C warmen Wasser auftragen. Fläche ausreichend gleichmäßig benetzen, evt. als Schaum auftragen, nur kurz 1 bis max. 5 Minuten einweichen lassen, ohne anzutrocknen und mit warmen Wasser unter Druck abspülen.
Zu beachten: Die zu behandelnde Fläche vorher auf Produktbeständigkeit prüfen. Niemals auf benachbart wachsende Pflanzen direkt oder indirekt spritzen, da Schäden möglich.