VENNO DERM & Manorapid Synergy

Hände sind mehr als nur sehr wichtige und äußerst funktionelle „Werkzeuge“ des täglichen Bedarfs. Hände sind auch wesentliche Vektoren bei der Verbreitung von Kontaminationen! Gründliche Reinigung und richtige Desinfektion und konsequente Pflege der Hände zählen zur Personalhygiene.
Gründliche Personalhygiene erfordert Aufmerksamkeit und Zeit!

Händehygiene, Händedesinfektion, Personalhygiene, Händedekontamination

Vernachlässigte Händehygiene

Auf der Handoberfläche, in den oberen Hautschichten und unter den Fingernägeln befinden sich Kontaminationen!
Durch klicken auf das nebenstehende Bild gelangen Sie zum Prospekt. Darin finden Sie rechts stehende Abbildung 1: Zeigt Handflächen, die erfahrungsgemäß bei der Händehygiene häufig (rot), weniger häufig (blau), gering
(gelb) bzw. selten (weiß) vernachlässigt werden.
Besondere Aufmerksamkeit ist auf die Daumen zu legen, die zwar bei jedem Greifprozess eingesetzt, bei der notwendigen Hygiene häufig aber vernachlässigt werden! Ebenso häufig werden die Hautpartien zwischen den Fingern und die Fingernägel einschließlich der Nagelhaut vernachlässigt.

Händereinigung durch hygienische Händewaschung

VENNO DERM 3 ml in die Hand geben, 30 Sekunden ohne Wasser einreiben, 30 Sekunden unter fließendem lauwarmen Wasser aufschäumen und abspülen.
Hände vzw. mit Einwegpapiertüchern abtrocknen.

„Die Händereinigung durch hygienische Händewaschung ist eine mögliche Alternative zur Seifenwaschung. Dieses Verfahren könnte daher auch in medizinischen Einrichtungen, z.B. im Sanitärbereich, in Küchen, in Dienstzimmern eingesetzt werden, also überall dort, wo erhöhte Anforderungen an saubere Hände und den hygienischen Status durch einen Waschvorgang gewünscht wird.“
Darüber hinaus ist der Einsatz von viruswirksamen Händedesinfektionsmitteln zu empfehlen.

Händedesinfektion

Manorapid Synergy zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion auf genommen von der Desinfektionsmittel-Kommission im VAH. Stand 15.06.2007. Die hygienische Händedesinfektion reduziert die Bakterien um 99,999 % und zusätzlich werden auch Viren mit bis zu 99,99 % inaktiviert!
Wirkungsspektrum gegen Bakterien (inkl. TBC), Pilze und Viren, u. a. zusätzlich geprüft gegen:
Influenza A Virus - 30 sec.
Influenza B Virus - 30 sec.
FCV/Noro (Norwalk) - 15 sec.
Avian Influenza A/H5N1-15 sec.
Rota Virus - 15 sec.
SARS - 30 sec.
Vaccinia - 30 sec. uvm.

Weitere Informationen siehe Prospekt.


Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.